LEBENSMITTELSICHERHEIT Coronaviren: Wie man Lebensmittel desinfiziert

LEBENSMITTELSICHERHEIT Coronaviren: Wie man Lebensmittel desinfiziert


In dieser Zeit, in der ich, anders als wir alle in unserem Leben erlebt habe, dachte ich, es wäre hilfreich, einige vernünftige Tipps zur Lebensmittelsicherheit von Coronavirus zu teilen, die beschreiben, wie man Lebensmittel desinfiziert und was ich tue, um die Lebensmittelsicherheit zu gewährleisten.

Coronavirus Wie man Lebensmittel desinfiziert - Lebensmittelsicherheit

ZUSAMMENFASSUNG: Meine Ernährungssicherheit für Coronavirus

  • Es wird angenommen, dass das Coronavirus überlebt 3 Tage auf Oberflächen
  • Waschen alle frischen Produkte in warmes Seifenwasser
  • Iss nur gekochtes Essen Sei besonders vorsichtig
  • Für die Gefährdeten * – zusätzliche Vorsichtsmaßnahme – Waschen Sie alle Gläser, Lebensmittelverpackungen und Körperpflegeprodukte, die Ihr Gesicht berühren
  • Start überspringen von Fast-Food-Gelenke. Unterstützen Sie lokale Restaurants seeking Essen für draußen Sie können es zu Hause heizen.

Wie man Lebensmittel desinfiziert

Ich wasche alle meine frischen Produkte (Obst und Gemüse) in warmem Seifenwasser, nicht nur Wasser (oder Salz oder Essig).

Überwuchert? Zuerst war ich es auch. Aber du kann Waschmittel nicht schmecken und sogar Salat es bleibt knusprig Wenn Sie diese Methode verwenden:

  1. Waschen Sie die Spüle mit heißem Wasser und etwas Reinigungsmittel – als ob Sie Geschirr aufbewahren würden;
  2. Füllen Sie das 2. Waschbecken mit kaltem Wasser (oder ein sauberer Behälter oder dergleichen);
  3. Separate Stängel / Blätter für Dinge wie Spinat und Salat für einen einfachen Zugang zur Reinigung;
  4. Sprung Obst und Gemüse in Seifenwasser. Bei Bedarf schälen und abseihen. Arbeiten Sie in kleinen Mengen, um die Zeit in heißem Wasser zu verkürzen.
  5. In kaltes Wasser geben vor Gericht gehen. Arbeiten Sie schnell, damit Salat und anderes Gemüse nicht erwünscht sind.
  6. trocken – Lehnen Sie sich zum Abtropfen und Trocknen auf einen Geschirrkorb und Pads. und
  7. Geschäft wie du es normalerweise tust.

Ich putze das ganze Gemüse ob ich mit ihnen kochen will oder nicht weil:

  • Ich lagere alle meine Produkte in einem Bündel / Stapel zusammen; und
  • Es ist noch nicht bekannt, bei welcher Temperatur das Coronavirus während des Kochens abgetötet wird (oder wie lange das Kochen dauert).

Wenn es Ihnen nichts ausmacht oder Sie keine Zeit zum Vorkochen haben, empfehle ich, nur gekochtes Essen zu essen. (Oder wenn Sie vorsichtiger sein möchten) Je länger Sie kochen, desto sicherer werden Sie (es gibt keine endgültigen Anweisungen, wie lange Sie kochen sollen).

Coronavirus Wie man Lebensmittel desinfiziert - Lebensmittelsicherheit

Essig und Salz – nicht so effektiv

In der Vergangenheit habe ich das Produkt nur mit Wasser gewaschen oder Salz oder Essig in einem Waschbecken mit Wasser verwendet, um meine Produkte zu reinigen. Aber es ist ziemlich gut dokumentiert, dass es Bugs und töten wird einige Bakterien, es tötet keine Viren.

Einige allgemeine Punkte

  • Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte – ich wasche nicht, weil sie gekocht sind
  • Lebensmittel und Zutaten in Dosen, Gläsern und Verpackungen – Ich wasche nicht, aber siehe unten den Hinweis für schutzbedürftige Personen
  • Getrocknete Bohnen aus Eimern – gekocht, damit ich sie nicht wasche

Coronavirus Wie man Lebensmittel desinfiziert - Lebensmittelsicherheit

Gefährdete Personen – zusätzliche Maßnahmen

Ich wasche im Allgemeinen keine Gläser mit Saucen und Aufstrichen, Dosen mit Bohnen oder Päckchen mit Nudeln – obwohl ich heute eine Dose Thunfisch gewaschen habe, die ich am Morgen gekauft habe, weil ich sie direkt aus der Dose gegessen habe (verzweifelt laufendes Essen!).

Wenn ich jedoch eine gefährdete Person in meinem Haushalt hätte (altes oder schwaches Immunsystem), würde ich jeden einzelnen Gegenstand, der in die Küche kommt, waschen, einschließlich:

  • Gläser Sauce, Aufstriche
  • Dosen mit Gemüse
  • Päckchen Nudeln, getrocknete Bohnen, gefrorenes Gemüse
  • Flaschen Fruchtsaft, Getränke
  • Päckchen getrocknete Kräuter
  • Fleisch (waschen Sie die Packung, wenn sie sich öffnet, würde ich das Fleisch auch waschen, wenn möglich. Ich würde das Hackfleisch nicht waschen!)
  • Zahnpasta, Gesichtswaschmittel, Rasierschaum und alle persönlichen Hygieneartikel für Ihr Gesicht

Papierverpackung

Für Dinge wie Mehl und Zucker, die manchmal in Papierverpackungen geliefert werden (wo das Wasser einweichen würde), wische ich die Packungen mit Desinfektionstüchern oder Sprühtüchern ab.

Gekochte Sachen haben ein zusätzliches Sicherheitsnetz, aber es ist besser, auf Nummer sicher zu gehen!

Foto von gebratenem Huhn mit Pommes Frites und Kartoffeln und Eintopf
Hausgemachtes Nachahmer-KFC-Brathähnchen mit hausgemachten KFC-Kartoffeln und Soße

Kein Fast Food. Mach es selbst.

Wenn es jemals Zeit gäbe, hausgemachte Mahlzeiten zuzubereiten, wäre es jetzt.

Überspringen Sie Fast Food. Große Ketten, die sich wie Fabriken verhalten, in denen Kinder nach der Schule arbeiten.

Aber unterstützen Sie Ihre Einheimischen. MEINE IDEEN !!

Und während ich Tipps zur Vermeidung von Imbissbuden anbiete, kollidiere ich mit dem Wissen, dass diese Pandemie unsere fleißige und unglaublich talentierte Hotellerie zerstören kann.

Restaurantangestellte können nicht zu Hause arbeiten, sie können keine Telefonkonferenzen durchführen.

Ein Mädchen am North Beach und ihr Hund können nicht die gesamte Branche retten, KÖNNEN jedoch einen Vorschlag unterbreiten, um lokalen Unternehmen zu helfen:

  • Fragen Sie Ihre Lieblingsorte vor Ort Lebensmittel zum Mitnehmen, die zu Hause erhitzt werden können;
  • Überspringen Sie Fast Food. Jetzt ist nicht die Zeit für Maccers oder Dominos. Verwenden Sie ein Platzierungsbudget, um lokale Websites zu unterstützen.
  • Sprechen Sie mit Restaurantbesitzern – hören, was sie tun, um die Sicherheit für das Abendessen zu gewährleisten. Es wird Ihnen Trost bringen (ich habe es in meinem örtlichen Bistro gemacht);
  • Geschenkgutscheine !!!

Wir unterstützen fleißige Einheimische, die ihr Herz und ihre Seele investieren in erstaunliche Lebensmittel zu machen, um die guten Zeiten zu genießen. Jetzt ist UNSERE ZEIT, sie in schwierigen Zeiten zu unterstützen. Ich esse heute Abend in meinem Lieblingsrestaurant in Afghanistan!

Bleiben Sie positiv – wir werden es schaffen!

An alle, die in diesen schwierigen Zeiten zu kämpfen haben – bleiben Sie stark! Wir sind alle zusammen dabei. Auf meine ganz kleine Art möchte ich versuchen, so gut ich kann zu helfen – versuchen, Ihr Leben durch Effizienz zu verbessern Speisepläne und Tipps für Smarts Vorratsgegenstände Verschwenden Sie also Ihr Geld und Essen nicht mit wild panischen Aufstrichen.

Wenn Sie nicht erreichbar sind, hinterlassen Sie eine Nachricht in einem dieser Beiträge Ich teile mit Coronavirus. Ich fühle mich unglaublich glücklich, Teil einer wunderbaren Gemeinschaft von Lesern aus aller Welt zu sein, die sich die Zeit nehmen, sich gegenseitig zu helfen, besonders in diesen schwierigen Zeiten.

Denken Sie positiv.

Verantwortungsbewusst handeln.

Sei nett zu anderen.

Sei sicher und gesund! – Nagi x


Dozers Leben

Verfügbar für virtuelle Umarmung, 24-7!

Dozer Golden Retriever - RecipeTin isst



Source link

admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.