Sojasauce – verschiedene Arten, wenn verwendet, was, beste Ersatz

Sojasauce – verschiedene Arten, wenn verwendet, was, beste Ersatz


Hier ist eine einfache Erklärung des Unterschieds zwischen den 3 Hauptarten von Sojasauce (hell, dunkel und normal). Die 3 goldenen Regeln, an die Sie sich erinnern müssen, sind:

  1. Sie können leichte Sojasauce und universelle Sojasauce in Rezepten ersetzen;
  2. Wenn das Rezept nur "Sojasauce" enthält, verwenden Sie eine spezielle Sojasauce oder eine leichte Sojasauce. und
  3. Verwenden Sie NIEMALS dunkle Sojasauce, es sei denn, das Rezept schreibt dies ausdrücklich vor. Er ist überwältigend stark.

Siehe auch Einkaufsliste auf dem asiatischen Markt.

Sojasaucen - verschiedene Sorten - helle gegen dunkle Sojasauce
Von links nach rechts: helle Sojasauce, dunkle Sojasauce und Allzweck-Sojasauce.

Sojasauce – 3 Hauptarten

Die Hauptarten von Sojasauce sind:

  1. Milde Sojasauce
  2. Dunkle Sojasoße
  3. Sojasauce (Allzweck-, "normale" oder "Standard" -Sojasauce) – wenn die Flaschen einfach "Sojasauce" genannt werden. Nicht hell, dunkel, süß, Pilz oder irgendeine andere Art von Sojasauce. In diesem Beitrag werde ich es "Allzweck-Sojasauce" nennen, um Verwirrung zu vermeiden.

Sie können leichte Sojasauce und Allzweck-Sojasauce in Rezepten ersetzen. Aber Sie sollten NIEMALS dunkle Sojasauce verwenden, es sei denn, das Rezept erfordert dies – es ist sehr stark und wird das Gericht überwältigen!


Der Unterschied zwischen jeder Art von Sojasauce

Hier ist der Hauptunterschied zwischen jedem von ihnen:

  • Leichte Sojasauce (7,2% Natrium) – fügt dem Gericht Salz hinzu, färbt die Nudeln jedoch nicht mit einer tiefen Mahagonifarbe oder fügt viel "Sojageschmack" hinzu.
  • Dunkle Sojasauce (9,3% Natrium) – muss intensiver im Geschmack und Salzgehalt sein, Nudeln werden eine schöne dunkle Farbe
  • Mehrzweck-Sojasauce (7% Natrium) – eine ziemlich leichte Sauce, aber etwas mehr Soja. Die Nudeln werden nicht mit Farbe befleckt.

Der Natriumgehalt ist der Prozentsatz an Salz in jeder Art von Sojasauce und ist nur ein Hinweis darauf, ob sie sich zwischen den Marken unterscheiden. Hier gilt dunkles Soja als salziger als hell und vielseitig.

Vergleich von heller und dunkler Sojasauce

Wann welche Sojasauce zu verwenden ist

  • Dunkle Sojasoße Wird für Farbe und Geschmack verwendet – fügt jedem, mit dem es in Kontakt kommt, einen glänzenden Mahagonifleck hinzu Lo Mein Nudeln im Bild oben zu einer dunklen, würzigen Sichuan-Sauce Kung Pao Hühnerfleisch. Thailändisches Huhn und Herbst Siehe Ew (Thai gebratene gebratene Nudeln).
  • Leichte und universelle Sojasauce Es wird verwendet, wenn Sie Gerichten Sojasaucengewürz (Salz) hinzufügen möchten, ohne es mit einem starken Sojageschmack zu übertreiben oder das Gericht dunkel zu machen. Es ist also eine gute Wahl für Rezepte wie Chow Mein (siehe Abbildung oben) durch Hinzufügen von Geschmack zu klaren chinesischen Suppensuppen Chinesische Nudelsuppe), die Farbe des Reisweiß (ish) für halten Gebratener Reisoder wenn Sie eine klare Sauce für Pommes wie möchten Chop Suey (Chicken Stir Fry) oder Huhn von der Registrierkasse.
  • Eine Kombination aus Dunkel und Soja Es wird verwendet, um ein Gleichgewicht zwischen Aromen, Salzen und Farben herzustellen. Fügen Sie ein wenig dunkles Soja für Geschmack und Farbe hinzu und verwenden Sie dann helles Soja, um dem Gericht mehr Salzigkeit zu verleihen, ohne es mit Sojageschmack zu überwältigen. Beispiele: San Choy Luk (Chinesischer Salat), Heiße und saure Suppe. Thailändische betrunkene Nudeln.
  • Sauce Sauce – Verwenden Sie eine leichte oder Mehrzweck-Sojasauce. Verwenden Sie keine dunkle Sojasauce – zu stark! Was zu tauchen:
  • Salat Soße – leichte oder Mehrzweck-Sojasauce. Es wäre sehr ungewöhnlich, dunkle Sojasauce zu verwenden. Asiatische Salate zum Probieren:
Schließen Sie das Kung Pao Huhn frisch vom Herd
Die dunkle Farbe des Kung Pao Huhns wird aus dunkler Sojasauce hergestellt.

Sojasauce ist NICHT glutenfrei

Entgegen der landläufigen Meinung ist Sojasauce NICHT glutenfrei. Die gute Nachricht ist, dass glutenfreies Sojasoja heutzutage in alltäglichen Lebensmittelgeschäften mit großen Marken wie Kikkoman und Lee Kum Kee, die alle glutenfreie Sojasaucen anbieten, weit verbreitet ist.


Andere Arten von Sojasauce Sauce

Andere Arten von Sojasauce, die in meinen Rezepten nicht oft verwendet werden, sind:

  • Ketchup Manis – dies ist eine süße indonesische Sojasauce mit sirupartiger Konsistenz. Es fügt Süße hinzu, färbt mit Farbe und fügt Sojageschmack hinzu. Wird in folgenden Rezepten verwendet:
  • Sojapilzsauce – Es ist wie eine Allzweck-Sojasauce mit dem Zusatz von gemahlenem Pilzgeschmack. Es ist eigentlich ein guter Ersatz für dunkle Sojasauce, da es mehr Geschmack hat als eine helle und universelle Sojasauce.
  • Tamari – Es wird traditionell als glutenfreie Alternative zu Sojasauce angeboten. Aber eigentlich ist dies wie eine komplexere Sojasauce und weniger salzig. Gut als Dip-Sauce zu verwenden!

Und da hast du es! Mein Abbruchkurs für Sojasauce, den ich teile, begleitet von einem Leitfaden „Was kann man in einem Leitfaden für asiatische Geschäfte kaufen?“. (6 Saucen = 45+ Rezepte!)

Ich hoffe du findest es nützlich! – Nagi x


Dozers Leben

Kein Rezept bedeutet, dass es kein Bulldozer ist !! Es riecht momentan nach Erdbeeren aus meinem Shampoo (es war verrückt!)

Bulldozer-weich und flauschig

<! – –

->



Source link

admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.